Therapeutische Verfahren

Meine therapeutische Herangehensweise liegt, entsprechend meiner Ausbildung, im kognitiv-verhaltenstherapeutischen Bereich. Ein weiterer Behandlungsschwerpunkt ist das spieltherapeutische Arbeiten mit den Kindern. Zu diesem Zweck gibt es in meiner Praxis ein eigens dafür eingerichtetes Spieltherapiezimmer. Abhängig vom Alter der Kinder und Jugendlichen wird entschieden, in welcher Gewichtung die unterschiedlichen Angebote eingesetzt werden. Zum besseren Verständnis der Entstehung und Aufrechterhaltung bestimmter Verhaltensprobleme wird auch versucht, psychodynamische und systemische Ansätze zu integrieren. Der Rhythmus der Behandlung findet in der Regel wöchentlich mit einer Sitzungsdauer von 50 Minuten statt.

In den einzelnen Behandlungen bemühe ich mich, einen individuellen Zugang zu jedem Kind/Jugendlichen zu finden. In der Auswahl der therapeutischen Methoden besteht durch meine unterschiedlichen Arbeitsfelder und praktischen Erfahrungen hierbei eine gewisse Vielfalt.

Und vor allem.…. Therapie soll auch Spaß machen!